Die Jahrestagung

Jedes Jahr, Anfang September findet unsere Jahrestagung zu einem Thema in Kooperation mit der Heinrich-Böll-Stiftung

in Berlin statt. Zuletzt haben wir uns im September 2022 getroffen und über das Thema "Die Pariser Klimaziele in Zeiten der globalen Klimakrise – Perspektiven aus Politik, Zivilgesellschaft und Wissenschaft" diskutiert

signal-2022-09-13-00-06-17-441-4.jpg

Ein Wiedersehen

Mit der Jahrestagung greifen wir die thematische Arbeit aus unseren AGs in der Förderzeit wieder auf. Wir treffen uns jedes Jahr an einem Wochenende Anfang September und gestalten viele der Inhalte der Jahrestagung selbst.
Inhalte reichen dabei von Geschlechtergerechtigkeit über Ökologie, bis hin zu Demokratie, Menschenrechten, Mobilität und vielen weiteren Themen.

Dabei bleiben wir nicht bloß abstrakt, sondern es wird durchaus auch mal praktisch - so wie bei der Besetzung von Parkplätzen im Rahmen eines Workshops zu Mobolitätswende (siehe nebenstehendes Bild).

Wir freuen uns schon sehr auf die nächste Jahrestagung und hoffen du bist mit dabei!